Home / Blog / Wie in Italien – Die Pastamaschine

Wie in Italien – Die Pastamaschine

 

Eine Pastamaschine – das wäre doch was! Sie wollten schon immer mal selbst Pasta machen? Frisch und fein… Nudelmaschinen stehen immer häufiger in den Regalen der Läden. Dabei gibt es durchaus Unterschiede: Pastamaschine ist nicht gleich Pastamaschine! Manche gibt es mit verschiedenen Aufsätzen. Mit elektrischem Antrieb oder ohne. So eine Nudelmaschine kann so einiges…

Pastamaschine
Pastamaschine

 

Die meisten (kostengünstigen) Nudelmaschinen werden von Hand betrieben – per Kurbel. Viele Anbieter wie Gefu, Kriens usw., aber auch online oder im Fachhandel bekommt man eine Pastamaschine. Mittlerweile ist das kein Exot mehr.

Selbst Italiener nutzen solch eine Pastamaschine. Und es geht ja auch recht fix! Ob Perfetta, gastroplus24, Gefu oder ähnliches… Die echten Tipps und Tricks gibt es eh nur von echten Pasta-Fans! Was fällt einem da noch ein? Pizza! Doch nicht jeder hat einen Pizzaofen zuhause. Das ist schon ein riesiger Vorteil einer Nudelmaschine: Sie ist nicht so groß wie ein Pizzaofen und damit sehr flexibel – sogar draußen. Schon einmal dran gedacht, einen Pizzaofen selbst zu bauen im Garten?

Unter http://pastamaschine.org bekommen Sie noch mehr Infos rund um das Thema Nudelmaschine. Und eine Kaufberatung zu Gefu etc. Wenn Sie einmal PickMup lesen: PickMup ist ein Abhol-Service. Online-Bestellungen kann man sich an einen beliebigen PickMup Standort liefern lassen.

Wenn Sie gerne experimentieren und erst einmal Gefallen an Ihrer Pastamaschine haben: Aufsätze machen das noch schöner! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, doch für den Anfang machen Sie sich erst einmal an die populären Sorten. Die Nudelmaschine kann es! Es ist dasselbe Prinzip wie beim Pizzaofen: Darin kann man auch Flammkuchen zubereiten. Und eben auch Kekse mit einer Pastamaschine.

Das wichtigste ist, dass Sie Spaß haben mit Ihrer Pastamaschine. Denken Sie einmal nach, wie oft Spaghetti und Co. auf den Tisch kommen. Sollten Sie ein- zweimal Nudeln selbst machen und danach verstaubt die Nudelmaschine im Schrank – das wäre schade.